Dienstag, 9. Oktober 2012

Bücher?!


In Zeiten des Internets und dem Überangebot an Unterhaltung und medialen Einwirkungen verliert das klassische Buch (der ein oder andere mag sich noch daran erinnern) nach und nach immer mehr an Bedeutung. Es ist bedenklich, dass Kinder und Jugendliche nicht mehr ermutigt werden sich an ein Buch heranzuwagen. In der Schule ist eine Lektüre „verpflichtend“ aber solch eine Pflicht kann doch auch Spaß machen, wenn sie von dem Lehrpersonal richtig verkauft wird. Darauf jetzt weiter einzugehen würde zu lange dauern und am eigentlichen Thema total vorbei schießen J

Denn eigentlich möchte ich über zwei tolle Projekte schreiben die ich entdeckt habe und wirklich gut finde.

Als erstes möchte ich die Seite Goodreads vorstellen. Hierbei handelt es sich um eine Community, bei der man Bücher in Kategorien wie z.B. bereits gelesen einordnen kann, bewerten und empfehlen kann. Man erstellt sich ein Profil, klickt die Bücher an die man bereits gelesen hat, die man gerade liest oder die man vorhat zu lesen. Freunde können hinzugefügt werden und im Forum kann über Bücher oder sonstige Dinge geschrieben werden. Es ist auch möglich sein Profil mit Facebook zu verlinken, um Aktualisierungen dort auch auf der Pinnwand zu posten. Gerade wenn man neue Bücher sucht, ist Goodreads eine tolle Hilfe! Aber Achtung: Die Seite ist auf Englisch!

Ein anderes tolles Projekt das ich vor kurzem entdeckt habe, ist Bookcrossing. Beim Bookcrossing kennzeichnet man seine nicht mehr benötigten Bücher, registriert sie auf der Website und lässt sie schließlich „frei“. Wird das Buch gefunden und vom Finder auf der Website eingetragen, kann man die Reise des Buchs verfolgen. Denn der Finder lässt das Buch idealerweise nach dem Lesen selbst wieder frei.  Auf der Website findet man auch viele Listen mit Orten an denen bereits Bücher freigelassen wurden. In verschiedenen Foren kann man sich mit Menschen aus aller Welt austauschen. Leider habe ich noch kein Buch gefunden, aber werde in nächster Zeit bestimmt selbst eins freilassen. Also immer Augen offen halten!

0 Kommentare:

Kommentar posten

 
design by copypastelove and shaybay designs.